Makro, Makro, Makro


 Jeder, der mich ein bisschen besser kennt und weiß, dass ich eine Kamera habe, weiß wahrscheinlich auch, dass ich eine Macke für Detailaufnahmen habe.
Detailaufnahmen in dem Sinn, dass ich mich stundenlang im Garten aufhalten kann und irgendwelche Fotos von Moos, Flechten oder Blumen mache.


Ich weiß nicht warum oder was mich daran so fasziniert, aber ich liebe diese Fotos einfach.

Vielleicht liegt es daran, dass ich mich nicht im „großen Ganzen“ verlieren möchte, sondern einen Augenmerk auf die kleinen Dinge im Leben Legen will und das durch die Fotos zum Ausdruck bringe. Vielleicht habe ich auch einfach einen Besen an der Makrofotografie gefressen, ich weiß es wirklich nicht. 
Aber ich finde, die Hauptsache ist es, dass es mir Spaß macht. 


Natürlich ist nicht jedes Foto ein Erfolg, aber hier zeige ich euch mal drei meiner Lieblingsfotos, die so im Laufe des Jahres entstanden sind.


Liebe Grüße und ein schönes Wochenende, Franzi



Kommentare